Felicia RS

Neues vom Felicia FUN (200.000km Spaß)

200.000km auf dem Tacho des Škoda Felicia FUNJetzt könnte man meinen ich hätte vor lauter Plattformen einfach vergessen auf der eignen Homepage den Sprung auf 200.000km zu zeigen, aber ich muss feststellen das ich es einfach ganz vergessen habe. Es war bereits im Dezember der Fall auf der Heimfahrt von Berlin. Nicht Hollywoodreif aber zumindest etwas hab ich das kurze Handyvideo von dem Tachosprung unten in den Beitrag gepackt.

Neben diesem Versäumnis habe ich noch ein wenig am Fun gemacht, wie das obligatorische Reinigen der Drosselklappe um den Motorlauf wiedermal etwas zu stabilisieren. Dies hat in den sehr kalten Tagen nicht wirklich gut funktioniert aber mittlerweile ist es mit steigenden Temperaturen auch wieder gut geworden.

Des Weiteren ist ja nun auch wieder die O(ktober) bis O(ster) Zeit rum und der Fun hat wieder sein Sommerschuhwerk bekommen. Das Gute daran, man kann die vielen Kölner Schlaglöcher durch die 3cm mehr auf den Rädern besser überfahren, ohne jedes mal gleich hinein zu stürzen. Anderseits beginnt auch mit den „breiten“ Schlappen wieder die Zeit wo das Lenkrad schon mal etwas mehr an einem zieht, wenn mal wieder eine Spurrille auf der Fahrbahn ist.

Škoda Felicia FUN mit Sommerreifen

Wie das Gewusel in der Werkstatt aussieht hab ich ja bereits vor kurzen über Youtube geteilt. Und hier noch das oben erwähnte Video vom Tachosprung:

Ich habe auch die Galerien des Fun für 2014/15 aktualisiert und einige Bilder hinzugefügt die ich bislang vergessen hatte.

Lieben Gruß euer Philipp

Tags: , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar