Felicia RS

Posts Tagged ‘Museum’

#Millionrevival 1.140.000Km im Škoda Fabia *Video*

Freitag, 14. Juli 2017 11:32 Uhr von Philipp

Nun ist es soweit und ihr bekommt die gesammelten Werke der 1 Million Erinnerungsfahrt welche wir am ersten Juliwochenende mit Peter und seinem Fabia begleitet haben. Die Millionenfahrt selbst findet ihr hier: Link.


Vor dem Škoda Museum mit dem Felicia FUN 360°

Aber seht am besten selbst. Peter hat nach 4 Jahren am Museum die 1.140.000Km voll gemacht. Wer die Geschichte aufmerksam verfolgt hat, weiß das seit gut 3 Jahren der Fabia nicht mehr ganz so viele Kilometer macht da er nun durch einen Mini für die meisten Fahrten abgelöst wurde. Wer sich für dieses erneute Kilometerfresser Projekt interessiert dem sei die Facebookseite zum Projekt nahegelegt.

Neben dem Video gibt es hier auch nochmal alle Bilder in der Galerie zu sehen. 

Klickt auf das Bild um zur Bildergalerie zu kommen

Klickt auf das Bild um zur Bildergalerie zu kommen

Des Weiteren habe ich mir für das Wochenende eine 360° Kamera von einer Freundin ausgeliehen, mit welcher wir ein paar Bilder im und am Museum gemacht haben. Diese möchte ich euch nicht vorenthalten. Sie sind am Anfang der Galerie zu finden:


Škoda Museum Hochregal und der 1000MB

Vielen Dank bei allen die Dabei waren und bei Thomas der die Kameras bedient hat bei den Liveschalten von der Tour.

Viel Spaß beim Ansehen

euer Philipp

1.000.000km Erinnerungsfahrt mit Peters Škoda Fabia *Live Video und Bilder*

Donnerstag, 29. Juni 2017 13:00 Uhr von Philipp

Peter und sein 1.000.000Km Škoda Fabia

Hallo ihr Lieben,
von Freitag bis Sonntag begleiten wir Peter auf dem Weg über Dresden nach Mladá Boleslav, um dort an die 1.000.000km Fahrt von 2013 zu erinnern. Aus diesem Grund versuchen wir euch mitzunehmen und wollen euch auf dem Laufenden halten, wenn ihr selbst nicht dabei sein könnt. Wer sich kurzfristig noch anschließen will findet alle Details in der Škoda Community.

Dafür werden wir versuchen via YouTube Live zu streamen. Des Weiteren werden wir versuchen ggf. Instagram und auch das folgende Album mit Inhalt zu füllen. Lasst euch Überraschen. 

Da ich den Livestream vom Handy nicht vorab in die Website einbinden kann muss ich euch zunächst auf die YouTube Kanalseite verweisen. Diese erreicht ihr ganz einfach über: TV.FeliciaRS.de . Um nichts zu verpassen abonniert ihr am Besten den Kanal mit Benachrichtigungsglöckchen.

Für Benachrichtigungen über neue Videos und Livestreams klickt beim Abonnieren auf die Glocke und aktiviert die Mitteilungen.

Für Benachrichtigungen über neue Videos und Livestreams klickt beim Abonnieren auf die Glocke und aktiviert die Mitteilungen.

Ich versuche darüber hinaus euch über die anderen Sozial Media Kanäle zu informieren wenn wir live gehen. Dazu zählen Twitter, Facebook und Google+ . Sollte es aus irgendwelchen Gründen nicht klappen bekommt ihr auf jeden Fall ein Rückblick in den folgenden Tagen.

1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_20170630_092609.jpg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_20170630_102819.jpg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_20170630_140136.jpg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - img_wear_1498824323490.jpg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - img_wear_1498824349464.jpg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_20170630_143207.jpg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_20170630_143215.jpg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_20170630_175144-01_wm.jpeg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_20170630_185343.jpg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - 2017-07-01_00-02-51.jpg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0342.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0345.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0348.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0351.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_20170701_105327-01.jpeg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0382.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0387.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0392.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0393.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0399.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0409.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0411.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0418.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0428.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0435.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0448.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0452.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_20170701_143055.jpg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0496.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_20170701_145606.jpg
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_0512.JPG
1 Million Erinnerung...
1 Million Erinnerungsfahrt - IMG_20170701_173922.jpg
1 Million Erinnerung...

Zu Besuch bei Škoda in Mladá Boleslav, Werksbesichtigung, Museum 2016

Dienstag, 15. November 2016 15:22 Uhr von Philipp

Hochregal Škoda Museum Mladá Boleslav

„Moment; jetzt schreibt der alte Artikel wieder neu!“ könnte man Anbetracht des Titels denken. Den im Škoda Museum waren wir in diesem Blog nun auch schon ein paar mal. Aber es gibt ja auch immer was Neues zu sehen. Und auch die Besichtigung der Produktion ist immer wieder von neuem interessant.Der Octavia RS für ein Foto vor dem Škoda Museum

Aber fangen wir am Anfang an. Dieses Jahr sollte es mal wieder nach Prag in den Urlaub gehen und da ist ein Besuch beim 1,5Stunden entfernten Škoda-Auto Stammsitz für mich einfach Pflicht. Das war Anfang Oktober, aber ich bin bislang noch nicht dazu gekommen ein paar Zeilen dazu zu schreiben.Škoda Felicia FUN im Škoda Museum

Auf dem Weg nach Mladá Boleslav haben wir auf der Autobahn auch noch zwei Škoda Kodiak in leichter Tarnung gesehen. Wobei der große SUV zu dem Zeitpunkt bereits in Paris vorgestellt wurde. Bei der Führung auf dem Werksgelände fuhren sie auch schon ohne Tarnung und mit normalen Kennzeichen herum. Davon gibt es aber keine Fotos da Bild und Tonaufnahmen auf dem Gelände verständlicher Weise nicht gestattet sind. Interessant hier war vorallem zu sehen wie die Karosserieen zusammengeschweißt und geklebt werden. Vor allem das dies mit 3 Modellvarianten auf einer Linie passiert.

Felicia Reihe von HintenBeim Museum hat mich vor allem der neue Glassteg interessiert, welcher es möglich macht auch die oberen Fahrzeuge im Hochregal anzusehen. Dieser Steg ist erst Später in die neu gestaltete Ausstellung integiert worden. Wahrscheinlich auch wegen der Kritik das die Fahrzeuge von unten nicht gut zu sehen waren. Von eben diesem Steg konnte man dann auch super die Felicia Reihe bewundern. Zu dieser zählten die folgenden Fahrzeuge: Studie Golden Prague, Facelift Combi, Polizei Combi, Felicia FUN und das Felicia Rallye Kit Car. Die Felicia war also inklusive der Limosine in der Haupthalle also sehr stark vertreten.

Alle Bilder von unserem Oktoberausflug in die Heimat der geflügelten Pfeils gibt es in der Galerie.

Mit Klick auf das Bild geht es zur Galerie

Ans Museum an dieser Stelle noch einen Dank das wir so Kurzfristig in der Vorwoche noch eine Führung anmelden konnten.

Sollte das ein oder andere Exponat nicht gut zu sehen sein schaut doch mal in den Beitrag von 2014 oder 2013 vielleicht ist da ein passendes Bild dabei.

Viel Spaß bei Durchsehen euer Philipp